Studiocanal: BRIDGET JONES’ BABY, TSCHICK und weitere Blu-ray-Planungen für Februar & März

22. Dezember 2016 | Von | Kategorie: Blu-ray News, Neuerscheinungen, News

Studiocanal hat seine Blu-ray-Veröffentlichungen für Februar und aktuellen Planungen für März bekannt gegeben. Neben aktuellen Neuheiten wie Bridget Jones’ Baby, Blair Witch und Tschick gehören ältere Werke wie Rainer Werner Fassbinders Acht Stunden sind kein Tag zum Line-up.

Bridget Jones' Baby Blu-ray, (c) StudiocanalZu den ersten Studiocanal-Veröffentlichungen im zweiten Monat des Jahres gehört als aktuelle Neuheit der Gruselhorror Blair Witch. Die Fortsetzung des Überraschungserfolgs von 1999 erscheint als Double-Feature mit dem Original auch im Steelbook.

Darüber hinaus feiert am 9. Februar Rainer Werner Fassbinders fünfteilige Miniserie Acht Stunden sind kein Tag in restaurierter Fassung ihre Blu-ray-Premiere. Passend dazu bringt Studiocanal eine neue Fassbinder Edition mit den Blu-ray-Premieren von Fontane Effie Briest, Die Ehe der Maria Braun und Lola sowie den bereits auf Blu-ray erhältlichen Filmen Welt am Draht und Angst essen Seele auf heraus. Zudem enthält die Sammlung als Bonus in Standardauflösung die neue Dokumentation Fassbinders.

Aus seinem eigenen Backkatalog veröffentlicht Studiocanal in der Arthaus Close-up-Reihe drei neue Triple-Feature, die jeweils drei Filme eines großen Regisseurs enthalten. Diesmal stehen Bernardo Bertolucci (Der letzte Kaiser, Himmel über der Wüste und Little Buddha), Charlie Chaplin (Goldrausch, Moderne Zeiten und Der große Diktator) und Volker Schlöndorff (Die Ehre der Katharina Blum, Die Blechtrommel und Homo Faber) im Mittelpunkt.

Blair Witch (2016) Blu-ray, (c) StudiocanalFür den 23. Februar befindet sich als weitere aktuelle Kinoneuheit die Blu-ray-Veröffentlichung des mit vier Césars ausgezeichneten Krimis Diva von Jean-Jaques Beineix in Planung. Außerdem kommen die beiden 90er Jahre Familienkomödien So ein Satansbraten und So ein Satansbraten kommt selten allein als Doppelpack zum ersten Mal auf Blu-ray in den Handel.

In den ersten Frühlingsmonat startet Studiocanal am 2. März mit der lange erwarteten Fortsetzung Bridget Jones’ Baby. Am selben Tag erwartet uns das bewegende deutsche Drama Nebel im August, das sich anhand der Geschichte des 13-jährigen Ernst Lossas mit den systematischen Morden an Kranken im Dritten Reich beschäftigt. Für den 9. März ist aktuell der Blu-ray-Start des Kinoerfolgs Tschick vorgesehen. Fatih Akins Bestseller-Verfilmung erscheint dabei auch als Special Edition. Die Veröffentlichung der isländischen Krimiserie Trapped ist ebenfalls für den März angekündigt, ohne dass bisher jedoch ein konkreter Termin benannt wurde.

 

Studiocanal Blu-ray-Veröffentlichungen im Februar und März 2017: (Stand: 22.12.16)

09.02.17

- Acht Stunden sind kein Tag

- Arthaus Close-Up – Bernardo Bertolucci (bei Amazon.de bestellen)

- Arthaus Close-Up – Charlie Chaplin (bei Amazon.de bestellen)

- Arthaus Close-Up – Volker Schlöndorff (bei Amazon.de bestellen)

- Blair Witch (bei Amazon.de bestellen)

- Blair Witch & Blair Witch Project – Steelbook (bei Amazon.de bestellen)

- Fassbinder Edition (bei Amazon.de bestellen)

23.02.17

- So ein Satansbraten & So ein Satansbraten kommt selten allein (bei Amazon.de bestellen)

- Diva (bei Amazon.de bestellen)

02.03.17

- Bridget Jones’ Baby (bei Amazon.de bestellen)

- Nebel im August (bei Amazon.de bestellen)

09.03.17

- Tschick (bei Amazon.de bestellen)

- Tschick – Special Edition (bei Amazon.de bestellen)

Im März, noch ohne genauen Termin:

- Trapped (Serie)

 

Tags: , , , , , , , , ,

Keine Kommentare möglich.