Offiziell: Preissenkung für PlayStation 3 auf 249,99 EUR und PS3 3D-Display für Europa

16. August 2011 | Von | Kategorie: Gaming News

Sony hat jetzt auf der gamescom in Köln die Ende Juni aufgekommenen Gerüchte durch die offizielle Ankündigung einer sofortigen Preissenkung bestätigt.

PlayStation 3 160GBSo sinkt die unverbindliche Preisempfehlung für das PlayStation 3-Modell mit einer 160GB-Festplatte in Europa auf 249,99 EUR. In den USA liegt der neue Preis für das Einstiegsmodell bei 249 US-Dollar.

Praktisch dürfte die Preissenkung jedoch erst einmal keinerlei Auswirkungen zeigen. Im deutschen Handel ist die PS3 160GB schon seit einigen Tagen für unter 249,99 EUR erhältlich (bei Amazon.de z.B. für 239,00 EUR). Die Variante mit 320GB wird derweil z.B. bei Amazon.de für 285,00 EUR angeboten, während der neue empfohlene Preis hier 299 EUR lautet. Die amerikanische Preisempfehlung für die “große” PlayStation 3 liegt jetzt bei 299 US-Dollar.

Außer den neuen Preisen für die PlayStation 3 hat Sony auf der gamescom angekündigt, dass das auf der E3 vorgestellte PS3 3D-Display im Herbst auch nach Europa kommt. Der Monitor mit einer Bildschirmdiagonalen von 24 Zoll kann entweder ein stereoskopisches 3D-Bild oder zwei 2D-Bilder gleichzeitig anzeigen, so dass zwei Spieler jeweils ein individuelles 2D-Bild präsentiert bekommen. Das Display soll inklusive zweier 3D-Brillen mit einer UVP von 499 EUR in den Handel kommen.

Tags:

Keine Kommentare möglich.